Mitglied im Chorverband Rheinland-Pfalz
Inhaber der Zelterplakette und des Wappenschildes von Rheinland-Pfalz

Männerchor – Pop- & Gospelchor – Kinderchor – Tanzgruppe – Fastnachtsabteilung
Kindertanzgruppe – Theatergruppe – Djembé Trommelgruppe

Büchermarkt

Büchermarkt beim GV 1845 immer eine Reise wert

Bild vom Büchermarkts Immer im Frühling und im Herbst findet im Sängerheim der mittlerweile schon über die Stadtgrenze hinaus bekannte Büchermarkt statt.

Schon Tage vorher sind die Organisatoren des Basars W. Mayer und F. Beck und ihre Helfer stundenlang damit beschäftigt, den Basar für die Besucher aufzubauen und herzurichten. Auch am eigentlichen Basar stehen diese Männer mit Rat und Tat zur Seite.

Viele Liebes und Kriminalromane sowie Thriller werden angeboten, aber auch Abenteuerromane, Romane über fremde Länder, außergewöhnliche Menschen und dramatische Familienschicksale, Bücher zum Lachen, zum Gruseln, zum Mitdenken und zum Mitfühlen.

Interessierte finden Sachbücher über Geschichte, Länder und Menschen, Gesellschaft, Erziehung und Ernährung, Kochen und Handarbeiten, Reisen, Gesundheit und Krankheit, Glauben und Wissen und vieles mehr.

An Büchern ist alles vorhanden,
was das Leserherz begehrt.

Kinderbücher und Jugendbücher sowie Spiele für Mädchen und Jungen, die Lesefutternachschub brauchen, stehen ebenfalls bereit.

Auch Liebhaberinnen und Liebhaber von Geschichten und kuriosen Büchern sowie Sammlerinnen und Sammler von „alten Schätzchen“ können so manches Interessante entdecken.

Auch Hörbücher, Schallplatten, DVDs und CDs können günstig erworben werden.

Zur Stärkung gibt es immer Kaffee und Kuchen und auch unser Ausschank ist besetzt.

Jedes Jahr werden Einnahmen des Büchermarkts für Jugendarbeit oder auch an den Pfeddersheimer Nikolaus gespendet.


Ausgelesene Bücher können erst ab dem 19.04.2021 wieder abgegeben werden.

Ausgelesene Bücher können gerne ganzjährig im Sängerheim abgegeben werden. Bitte wenden Sie sich hierzu an die neben stehenden Kontakte.

Büchermarkt in Corona-Zeiten

Unser Büchermarkt wurde seitens des Gesundheitsamts als Spezialmarkt eingestuft. Diese sind jedoch durch die seit 02.11.2020 gültige Corona-Verordnung von Rheinland-Pfalz verboten. Dadurch müssen wir den Markt leider absagen.

Wir bedauern dies zu tiefst und hoffen Anfang des kommenden Jahres einen weiteren Termin anbieten zu können.

Büchermarkt in Corona-Zeiten

Unser Büchermarkt geht in die Verlängerung. Die weiteren Termine sind:

Sa. 24.04. + So. 25.04.
jeweils 13:00 bis 18:00 Uhr

Die Auflagen für die Durchführung unseres Büchermarkts bleiben bestehen, damit Ihr Besuch mit so wenig Risiken wie möglich verbunden ist. Wir bitten diese zu beachten.

Besondere Hinweise für Ihren Besuch / Auflagen:

  • Zutritt haben max. 10 Besucher gleichzeitig.
  • Einlass nur nach schriftlicher Terminvereinbarung.
  • Ihre Anmeldung senden Sie uns bitte per E-Mail unter Angabe Ihrer Kontaktdaten und der Ihrer Begleitpersonen (jeweils Name, Vorname, vollständige Anschrift und Rückrufnummer) an und nur an diese Adresse:
  • buecherbasar@gv1845‑pfeddersheim.de

  • Sie erhalten eine Terminbestätigung bzw. einen Rückruf, sollte ihr Wunschtermin vergeben sein.
  • Einlass erfolgt im Stundentakt, jeweils zur vollen Stunde um 13, 14, 15, 16 und 17 Uhr.
  • Es erfolgt Einlasskontrolle, bitte Ausweis bereithalten.
  • Die einschlägigen Hygienebestimmungen (Mundbedeckung, Abstände, Desinfektion etc.) sind zu beachten.
  • Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich zur Verfügung.
  • Den Anweisungen unserer Aufsichtspersonen ist Folge zu leisten.
  • Es erfolgt weder Kuchenverkauf noch Ausschank.
  • Die Toiletten bleiben für Besucher geschlossen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen viel Vergnügen beim Büchermarkt.

Nächste Termine

Auf Grund der aktuellen Corona-Lage können wir derzeit keinen Büchermarkt durchführen. Wir müssen die weitere Entwicklung der Pandemie abwarten und informieren sobald ein Büchermarkt statt finden kann.

Geplant:

Sa. 24.04.21. + So. 25.04.21
jeweils 13:00 bis 18:00 Uhr

Bitte beachten Sie hierzu die nebenoben stehenden Hinweise.

QRC für die Anmeldung per Mail

Kontakt

Wolfgang Mayer
06247/6384 –  E-Mail